2015

Am 24. Januar fand zum Einstieg in das neue Jahr ein Probetag im Musikerraum statt.

Am 28. Februar fand unser traditioneller Kameradschaftsabend statt. In diesem Jahr gab es erneut ein etwas anderes Programm. Zunächst hatten wir eine Führung durch Öhringen und danach ging es zum Zinßer in Windischenbach, um dort gemeinsam zu essen und den Abend ausklingen zu lassen.

Am 12. März hatten wir zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im Musikerraum eingeladen. Es standen wieder Wahlen an.

Vom 27. – 29. März fand unser Probewochenende in Pfedelbach statt. Der musikalische Teil fand in der Realschule, und der kameradschaftliche Teil im Musikerraum statt.

Am 25. April hatten wir zum Frühjahrskonzert eingeladen. Wir unterhielten in diesem Jahr unser Konzert zusammen mit unserem Jugendblasorchester, welches das Konzert mit seinen Musikstücken eröffnete. Anschließend spielte die Aktive Kapelle ein paar Musikstücke mit und ohne das Jugendblasorchester

Am 09. Mai fand ein Probetag im Musikerraum statt.

Am 14. Mai fand unsere alljährliche Wanderung statt. Wir liefen zur Laukenmühle, wo dann gemütlich gegrillt wurde.

Am 28. Juni haben wir in Bretzfeld auf dem „Musikfeschd“ gespielt.

Am 12. Juli fand in Waldenburg ein Festumzug statt an dem wir teilgenommen haben.

Am 19. Juli fand unser traditionelles Jugendkonzert statt, bei dem die Kinder und Jugendlichen ihren Familien präsentierten, was sie im vergangenen Jahr gelernt haben.

Am 21. Juli haben wir den Spatenstich für die neue Festhalle in Pfedelbach musikalisch umrahmt.

Am 26. Juli haben wir auf dem Musikfest in Walldürn Unterhaltungsmusik gespielt.

Am 30. Juli durften wir einen Abend lang die Gäste in Schluchters Weinstube in Baierbach musikalisch unterhalten.

Am 17. Oktober fand zum ersten Mal unsere Veranstaltung: Musikalische Weinprobe im Weinbaumuseum statt. Es wurde zu jedem Wein ein Musikstück gespielt. Die ehemalige Hohenloher Weinkönigin Jasmin Messer und die amtierende Württemberger Weinprinzessin Ann-Kathrin Gauger führten mit interessanten Informationen, Sketchen, Witzen durchs Programm.

Am 15. November umrahmten wir den Volkstrauertag auf dem Friedhof.

Am 14. Dezember fand unsere alljährliche Jahresfeier, zum Thema „Schiff Ahoi! Auf Kreuzfahrt mit der MS Musica“ statt. Eröffnet wurde die Jahresfeier durch das Jugendblasorchester. Anschließend verwandelte sich die Bühne der Erich-Fritz-Halle in die MS Musica. Der Kapitän begrüßte die Gäste der Kreuzfahrt und Schirmherr der Reise Bürgermeister Kunkel rief „Leinen los!“. Es gab unterhaltsame Beiträge von singenden Matrosen, Traumschiff Surprise und den Hauptakteuren in Form von zwei lästernden Kreuzfahrtteilnehmern.

 

2016

Am 27. Februar fand unser traditioneller Kameradschaftsabend statt. In diesem Jahr gab es erneut ein etwas anderes Programm. Zunächst hatten wir eine Weinerlebnis Tour in Renzen, durchgeführt von Familie Ungerer und anschließend versammelten wir uns dort zum Abendessen und gemütlichem Beisammensein.

Am 10. März hatten wir zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im Musikerraum eingeladen.

Vom 18. – 20. März fand unser Probewochenende in Pfedelbach statt. Der musikalische Teil fand in der Realschule, und der kameradschaftliche Teil im Musikerraum statt.

Am 17. April haben wir den Frühlingsmarkt des HGV musikalisch umrahmt. Anschließend haben wir Hannah Meißner im Rahmen der Jugendmusikschule musikalisch unterstützt.

Am 23. April hatten wir zum Frühjahrskonzert eingeladen. Wir unterhielten in diesem Jahr unser Konzert zusammen mit unserem Jugendblasorchester, welches das Konzert mit seinen Musikstücken eröffnete. Anschließend spielte die Aktive Kapelle ein paar Musikstücke mit und ohne das Jugendblasorchester.

Am 30. April spielten wir bei der Pfedelbacher Woche auf der Landesgartenschau.

Am 05. Mai fand unsere alljährliche Wanderung statt. Wir liefen zum Grundstück eines Musikerkollegen, wo anschließend gegrillt wurde.

Am 26. Mai umrahmten wir die Fronleichnamsprozession der katholischen Kirche.

Am 29. Mai nahmen wir teil am Festzug anlässlich des Hohenloher Trachtenfests.

Am 24. Juli fand unser traditionelles Jugendkonzert statt, bei dem die Kinder und Jugendlichen ihren Familien präsentierten, was sie im vergangenen Jahr gelernt haben.

Am 09. Und 10. September fand das Bierdorf in Pfedelbach statt. Wir umrahmten den Fassanstich musikalisch und spielten danach noch Unterhaltungsmusik. Außerdem hatten wir dort auch wieder einen Bierwagen.

Vom 01. Bis zum 03. Oktober fand unser Ausflug statt. Wir fuhren an die Deutsch-Französische Grenze. Am ersten Tag besuchten wir die Stadt Saverne und den Schrägaufzug mit einer Führung des Schiffshebewerks und Mini Kreuzfahrt. Anschließend fuhren wir in unsere Jugendherberge nach Breisach, wo es dann Abendessen gab. Am zweiten Tag ging es zum Hartmannsweilerkopf, wo sich eine Gedenkstätte für die im 1. Weltkrieg gefallenen Soldaten gibt. In Cernay wanderten wir entlang alten Stellungen, Schützengräben, etc. danach ging es nach Eguisheim wo wir eine Weinprobe genossen haben. Zurück in der Juhe haben wir gegrillt. Am letzten Tag sind wir nach Colmar gefahren. Dort war eine Rundfahrt mit einem Minibähnchen geplant, die sich aber durch technische Schwierigkeiten zunächst verzögert hat. Nach der Rundfahrt hatten wir Zeit zur freien Verfügung in Colmar und zum Abschluss hatten wir noch eine Führung durch die Hochkönigsburg bevor wir nach Hause fuhren.

Am 10. Dezember fand unsere alljährliche Jahresfeier statt. Sie wurde vom Jugendblasorchester eröffnet. Anschließend spielte die aktive Kapelle. Im Unterhaltungsteil „Time To say Goodbye“ mussten Gottlob und Karl die Erich Fritz Halle entrümpeln. Sie blicken zurück auf Veranstaltungen, die in der Halle stattgefunden haben. Die Highlights des Rückblicks sind tanzende Italiener, ein Boxkampf, singende Single Frauen auf Männersuche und tanzende bunte Strichmännchen. den Abschluss machen bayrisch gekleidete Sänger und Tänzer zu denen sich am Ende alle Akteure gesellen und gemeinsam singen. Anschließend wurde noch Unterhaltungsmusik gespielt.

Zurück

Kategorien: