Flötenevent

Am Samstag trafen sich 35 Flötenkinder und ihre Flötenlehrerinnen um 14 Uhr im Proberaum.
Gestartet wurde der Nachmittag mit einem Kennenlernspiel. Dann ging es auch schon los mit dem
herstellen eines Windlichtes. Jedes Kind hatte ein Einmachglas dabei. Es wurden kleine Stücke
von verschiedenfarbigem Transparentpapier gerissen. Mit Kleister und dem Transparentpapier
beklebten die Kinder ihr eigenes Glas ganz nach ihren Vorstellungen. Dann durfte noch jedes
Kind Noten oder einen Notenschlüssel ausschneiden und auch auf das Glas kleben. Um 16 Uhr
ging ein schöner Nachmittag zu Ende und jeder konnte sein Windlicht mit nach Hause nehmen.



image(1) image(2) image(3) image(4) image(5)
image(7) image(8)